Titisee-Neustadt, 6. Juli 2017 – 1.200 Teilnehmer werden am Samstag, den 15. Juli die legendäre Hochfirstschanze im Schwarzwald, auf der im Winter die Weltelite der Skispringer bergab fliegt, in Gegenrichtung erstürmen. Die harten Fakten lassen den Puls schon beim Lesen steigen: 400 Meter Streckenlänge mit bis zu 35 Prozent Steigung und 140 Höhenmeter erfordern bedingungslosen Einsatz und maximale Ausdauer. An seine Grenzen zu gehen lohnt sich: In diesem Jahr wird erstmal der Weltmeistertitel bei Red Bull 400 in Titisee-Neustadt vergeben.

DISZIPLINEN
Ob Full Distance Wettkampf oder Staffel – die passende Herausforderung lässt sich für jeden Teilnehmer finden. In fünf verschiedenen Disziplinen wird der Puls Maximalwerte erreichen.
* Full Distance Männer * Full Distance Frauen * 4 x 100m Firefighters * 4 x 100m Männer * 4 x 100m Mixed

SPECIAL GUESTS
Der deutsche Popmusiker Andreas Bourani nutzt Red Bull 400 nach intensivem Training als ultimative Fitness- Challenge. Auch einige Spitzensportler werden am Samstag an den Start gehen. Vorjahressieger Ahmet Arslan geht mit einer Zeit von 03:40.1 Minuten als WM-Favorit in das Rennen. Die Konkurrenz ist mit Skibergsteiger Anton Palzer und Ultrarunner Florian Neuschwander nicht zu unterschätzen. Bei den Frauen stürmt unter anderem die Langstrecken-Spezialistin Sabrina Mockenhaupt den Berg. Uns erwartet ein spannendes Rennen!

STARTNUMMERABHOLUNG
Die Startnummern können am Freitag, 14. Juli zwischen 16:00 und 19:00 Uhr, sowie am Samstag 15. Juli ab 10:00 Uhr bis spätestens zwei Stunden vor dem jeweiligen Lauf abgeholt werden. Und dann kann es schon losgehen!

ZEITPLAN
Den detaillierten Zeitplan können Sie der ausführlichen Pressemeldung anbei entnehmen.

AFTER RACE PARTY
Für alle Teilnehmer, Zuschauer und Fans findet nach dem großen Rennen die After Race Party statt. Zusammen werden die Gipfelstürmer gebührend gefeiert!

UNTERKUNFT
In der nahen Umgebung findet sich ein vielfältiges Unterkunftsangebot, das Möglichkeiten für eine frühere Anreise und die anschließende Regeneration bietet: www.hochschwarzwald.de/Unterkuenfte-im-Schwarzwald

ANREISE Die Anreise jedes einzelnen Athleten erfolgt individuell und auf eigenes Risiko bzw. auf eigene Kosten.
Quelle: redbull.de , redbullcontentpool.com