OOMPH! sind Pioniere, Visionäre, Künstler. Seit einem Vierteljahrhundert gehen sie ihren eigenen musikalischen Weg. Dabei war ihnen kein Eisen zu heiß, um es nicht mit ihrer ganz eigenen Form von harter Rockmusik zu verschmelzen. Dieser Mut wurde sowohl mit ihrer eigenen Nische zwischen Metal, Industrial, EBM und Gothic belohnt als auch mit Gold- und Platin-Auszeichnungen. In diesem Jahr feiert die Braunschweiger Band ihren 25. Geburtstag – mit dem neuen Album „XXV“, das am 31. Juli veröffentlicht wird und vier Jubiläumskonzerten im Oktober.

 

Die erste Singleauskopplung heißt „Alles aus Liebe“ und wird eröffnet von hämmernden Lauten und bedrohlich düsterer Melodie. Mit heftigen Drumschlägen erfolgt der Auftakt zur mächtigen Soundkulisse verzerrter Gitarren und messerscharfer Synthesizer. Frontmann DEROs kraftvolle Stimme geht unter die Haut mit einem Text, der Leid und Qualen beschreibt. Die Verse sind hart und überrumpelnd, der Refrain dann hingebungsvoll und sanft. Schön und schmerzhaft wie die Liebe selbst. Bombastische Keyboard-Eruptionen unterstreichen die romantische Emotionalität der Worte „Alles aus Liebe zu ihr“. Ein Gefühlswirbelsturm, der den Zuhörer über dreieinhalb Minuten packt, macht den Song zum perfekten Zitat des ähnlich facettenreichen Albums.

 

Produziert wurde der Titel von OOMPH! selbst. Gesang und Schlagzeug nahm die Band im „Great Hall Studio“ in Ebermannstadt auf, Gitarren und Bässe im OOMPH!-eigenen „Nagelstudio“. Als Co-Produzent half ihnen dabei Simon Michael, Schlagzeuger von Subway To Sally.

Bevor es parallel zur Album Veröffentlichung am 31. Juli auch das offizielle Video zu „Alles aus Liebe“ geben wird, findet man unter folgendem Link schon mal einen kleinen Vorgeschmack dazu…

OOMPH! EPK „Alles aus Liebe“:  https://youtu.be/YuGrENF1Fr8

Auch live wird der neue Song seine Tanztauglichkeit unter Beweis stellen. Am Tag der Veröffentlichung von „XXV“, dem 31. Juli, spielen OOMPH! auf dem Wacken Open Air (21 Uhr, Party Stage). Dort werden die Fans erstmals die neuen Songs zu hören bekommen.

 

Im Oktober gehen OOMPH! dann auf Jubiläumstour und spielen im Rahmen dessen auch vier Konzerte in Deutschland:

Montag, 19.10., in Köln – Live Music Hall

Dienstag, 20.10., in Hamburg – Markthalle

Mittwoch, 21.10., in Berlin – Kesselhaus

Freitag, 23.10., in München – Theaterfabrik

 

OOMPH! – „XXV“ erscheint am 31. Juli bei Airforce1 Records.

„Alles aus Liebe“ ist als Promotion-Single zum Download erhältlich.

 

Mehr Infos unter:
www.oomph.de

https://www.facebook.com/oomphband

Quelle: Netinfect.de