Die derzeit erfolgreichste Mittelalter-Rock-Band, die mit ihrem neuen Album „Das Schwarze Einmaleins“ Platz 1 der deutschen Charts sicherte, kommt mit ihrer fantastischen Live-Show nach Tuttlingen.

Im Mittelalter-Rock-Genre sind die Karlsruher derzeit die gefragteste Band. Dabei zogen Saltatio Mortis noch vor wenigen Jahren, wie einst das fahrende Spielvolk, unermüdlich von Mittelaltermarkt zu Mittelaltermarkt, erspielten sich live eine Fanbase. Der Erfolg stellte sich ein: immer mehr auch „normale“ Genre-fremde Menschen strömten zu ihren Konzerten, immer noch größere Hallen waren ausverkauft und ihre Alben enterten die Top 5 der deutschen Charts – und das alles ohne Unterstützung der Medien! Ihr enormer Erfolg mutet vielen so wundersam an wie die ganze Gruppe…

Mit dem Titel „Wachstum über alles“ vom neuen Album lassen sie in ihrem normalerweise eher kritikfreien Musikgenre aufhorchen: Die Band betritt mit ihrer kritischen Attitüde Neuland und verarbeitet gesellschaftskritische Aspekte. Saltatio Mortis sorgt damit für Diskussionsstoff: „Wachstum ist das zentrale Thema, das die Menschheit antreibt und das sie teilweise auch alles andere vergessen lässt. Das Streben nach mehr, nach permanentem und möglichst schnellem Wachstum, sei es industriell oder materiell, scheint wie eine Droge, der wir gesellschaftliche verfallen und die oftmals auf Kosten der Menschlichkeit geht“, so das Credo der Karlsruher Musiker.

In ihrem Videoclip zur Single setzt sich die Band auch visuell mit dem Thema auseinander. Mit einer gehörigen Portion Sarkasmus zeichnet Saltatio Mortis darin ein gieriges, maßloses Bild von der Menschheit und liefert damit Anstoß zu Kritik und Zustimmung gleichermaßen. Auf die Livepräsentation darf man also gespannt sein …

 
Datum:
Fr. 02.05.2014
20:00 Uhr, Stadthalle Tuttlingen, Großer Saal, Stehplätze im Saal und Sitzplätze auf der Galerie
 
Veranstalter:
Reverb Music GbR
78579 Neuhausen ob Eck
 
Tickets: www.tuttlinger-hallen.de
 
Quelle: Veranstalter